Sichtschutz aus Heidekraut ist die Alternative zu Bambus und Weide

Heidekraut ist die Nummer EINS unter den Schichtschutzzäunen. Das Material schlägt in punkto Qualität und Haltbarkeit die Sichtschutzwände aus Bambus oder Weide um Längen.

Die Vorteile vom Heidekrautzaun sind unschlagbar: Das natürliche, unbehandelte Heidekraut hat eine Lebensdauer von rund 20 Jahren. Anders als bei Bambus oder Weide, verändert sich das Aussehen des Heidekrauts auch unter starken Witterungseinflüssen nicht. Es splittert keine Rinde ab und auch die natürlich rötlich-braune Farbe bleibt erhalten.

Der absolut blickdichte Heidekrautzaun wehrt nicht nur neugierige Blicke ab, er schützt auch optimal vor Wind und Lärm. Die 8cm dicken und verdrahteten Heidekraut-Elemente sind stabil und flexibel zugleich. Die Elemente lassen sich problemlos im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon montieren.

 




Die Vorteile vom Heidekrautsichtschutz:

100% blickdicht
100% natürlich
20 Jahre Lebensdauer

windundurchlässig
witterungsbeständig
recyclebar

kein Pflegeaufwand
einfache Montage
schöne Optik




Nur Heidekraut ist stilecht:

Praktisch

Der Heidekrautsichtschutz ist nicht nur nützlich, sondern auch chic. Er ist die stilechte Kulisse für Stauden und Ziergehölze. Kletternden Gewächsen ist er eine natürliche Rankhilfe.

Einfach

Sie können Ihren Heidekrautsichtschutz einfach online mit allem notwendigem Zubehör und den Versandkosten unverbindlich zusammenstellen. Die Kosten werden Ihnen jeweils angezeigt.

Nachhaltig

Heidekraut ist die Basis für unsere Heidekrautzäune. Das Heidekraut wächst in Pinienwäldern in der Nähe von Bordeaux. Das atlantische Klima sorgt für üppiges Wachstum. In Handarbeit wird es bei einer Höhe von 150cm geschnitten und zu Matten gebunden.

Pflegeleicht

Heidekraut ist ein altbewährtes Naturmaterial. Bereits vor Jahrhunderten wurde der First von reetgedeckten Dächern mit Heidekraut verkleidet. Naturbelassen braucht Heidekraut keinerlei Pflege. Schneiden oder Streichen entfällt.

 



Montage von Heidekraut (Calluna vulgaris), (Erica)

Sichtschutz, Windschutz, Lärmschutz - Heidekraut ist das ideale Material, um diese Ansprüche zu erfüllen.

 

Trägerkonstruktion

Für die Montage unserer Heidekrautelemente ist eine stabile Trägerkonstruktion erforderlich. Diese muss sehr gut im Boden verankert sein. Die Elemente können auch an einen vorhandenen Zaun, Mauern oder Gabionenwände angebracht werden.

Pfähle

Ist keine Befestigungsmöglichkeit vorhanden, verwenden wir meist Pfähle aus Kastanien- oder Robinienholz. Sie werden ca. ein Drittel der Zaunhöhe ins Erdreich eingeschlagen.

Beispiel

Bei einer Elementhöhe von 180cm werden Pfähle mit einer Gesamtlänge von 250cm und einem Durchmesser von 8-10cm verwendet. Diese werden ca .80cm ins Erdreich eingeschlagen. An den Pfählen werden Spanndrähte mit Drahtspannern montiert. Mittels einer Drahtösenzange werden zum Schluss die Elemente mit den Spanndrähten verbunden.

Montageservice

Bei uns erhalten Sie nicht nur das Material, sondern auch den Montageservice. Im Umkreis von 200km von Freiburg im Breisgau montieren wir Ihren neuen Heidekrautzaun. In Deutschland verfügen wir über weitere 14 Montagebetriebe, in Österreich und der Schweiz um je einen Betrieb. Sicher ist auch in Ihrer Nähe ein geeigneter Partner zu finden.

Selbstmontage

Sie sollten bei der Selbstmontage über handwerkliches Geschick und einige Standardwerkzeuge verfügen. Für den Aufbau erhalten Sie von uns eine CD-ROM mit kurzen Videosequenzen der einzelnen Arbeitsschritte sowie eine textliche Beschreibung.



Wir beraten Sie gerne in Fragen der Montagetechnik.


Falls Sie es wünschen, vermitteln wir Ihnen auch einen Dienstleister für den Aufbau oder übernehmen es selbst.

 

Aufbauschema

 

 

Heidekraut – Sichtschutz

Stellen Sie Ihre Heidekrautelemente mühelos und unverbindlich mit dem Heidekraut-Konfigurator zusammen.
Die Gesamtkosten werden Ihnen direkt angezeigt.