Notizen aus der Garten- und Zaunwelt


Hier lesen Sie Wissenswertes rund um den Garten – vom Anlegen einer Blühwiese für Bienen bis zur Wahl des richtigen Zauns.  Sie erhalten Tipps zur Haltung von Haus- und Nutztieren und erfahren, dass ein Garten zwar viel Arbeit bedeutet, aber ein Gewinn für Körper, Geist und Gaumen ist.

Ein Tor zum Garten

Ein Gartentor ist ein verschließbarer Durchgang innerhalb einer Einfriedung.

Über die reine Funktion hinaus, ist die Pforte auch ein gestalterisches Element und damit ein Blickfang fürs Auge.

Hier gibt`s viele Holztorbeispiele und Informationen zu Staketentoren sowie Erklärvideos.


Heidekraut und Staketenzaun kombiniert

Kreative Zaunideen

Staketenzaun im Wohnzimmer. Weihnachtsbaum aus Einzelstaketen. Balkonverzierung mit Staketenhölzern. Stilvolle Kombi aus Heidekrautelementen, Robinenpfählen und Staketenzaun. Sichtschutz aus waagerecht montierten Staketen. Wir sind vom Einfallsreichtum unserer Kunden begeistert!

Staketenzaun im Garten

Faszination der Jahreszeiten

Im eigenen Garten kann man die Jahreszeiten besonders eindrücklich erleben:

Schneehüte auf dem Staketenzaun im Winter. Gelbe Narzissen im Frühling.  Sonnenblumen im Sommer und bunte Blätter im Herbst.

Hier geht`s zur jähreszeitlichen Fotogalerie.

Tomaten – gute Gartenhelden

Sie schmecken einfach feiner: die selbstangebauten Tomaten aus dem eigenen Garten oder vom Balkon. Sommer heißt dann Tomatensalat, Tomatensauce mit Pasta und Pizza satt.
Damit man auch im Winter noch was von den Tomaten hat, kocht man Sugo oder Ketchup ein.

Hier gibt´s Tipps zu Anbau & Pflege, Rezept für Sugo und ein Buchtipp.

Chalet Charivari bayerisches Urlaubsdomiziel mit Staketenzaun

Staketenzaun in bayerischer Bergidylle

Der Staketenzaun passt perfekt in die schöne Landschaft des Chiemgau. Das Chalet Charivari im Ferienresort Inzell hat die richtige Zaunwahl getroffen.

Weiterlesen und tolle Fotos gucken ...

Staketenzaun Garten

Vögel im Winter richtig füttern

Viele Vögel bleiben auch im Winter bei uns in Mitteleuropa und fliegen nicht gen Süden. Ihre Nahrungsquellen werden in der kalten Jahreszeit allerdings knapper. Von November bis Februar kann man die gefiederten Freunde füttern.

Hier gibt`s Informationen zu Gartenvögel, Vogelfutter und Futterhäuschen.

Staketenzaun als Grundstücksgrenze

Wozu gibt es Umzäunungen?

Umzäunungen bitten Schutz, indem sie Bereiche sicher trennen, sie markieren Grenzen, fassen ein Grundstück ein und gestalten einen Garten.

Hier geht`s zur Fotogalerie mit Umzäunungen und nützlichen Tipps.